Windows und der Profi

Es war ein Mal… einer mei­ner Kom­mi­li­to­nen und ich nah­men uns vor, end­lich mal unse­re Sys­te­me für eines unse­rer Labo­re vor­zu­be­rei­ten. Mei­nen iMac hat­te ich nach rela­tiv kur­zer Zeit so weit. Ein Feh­ler hielt sich hart­nä­ckig, liess sich aber mit der Hil­fe eines wei­te­ren Kom­mi­li­to­nen, der schon län­ger mit JSF arbei­tet, schnell behe­ben. Aus irgend­ei­nem Grun­de woll­te eine Datei namens “catalina-ant.jar” aus dem Paket mei­nes Profs nicht unter Mac OS, die beim Tom­cat mit­ge­lie­fer­te Ver­si­on lief. Das war’s schon.

Der zuerst genann­te Kom­mi­li­to­ne muss­te lei­der unbe­dingt ver­su­chen, sein Sys­tem unter Win­dows Vis­ta vor­zu­be­rei­ten. Böser Feh­ler, wie sich her­aus­stell­te. Er steck­te sei­ner eige­nen Aus­sa­ge nach rund 30 Stun­den in die­se Ver­su­che, ohne Erfolg. Also fass­te ich mir ein Herz und instal­lier­te Ubun­tu in einer VM, um es damit zu pro­bie­ren. Mit Erfolg. Kei­ne 20 Minu­ten nach dem Abschluss der Sys­tem­in­stal­la­ti­on lief die Ent­wick­lungs­um­ge­bung Eclip­se samt Tom­cat und ein­ge­bun­de­nen Biblio­the­ken unse­res Profs. Das Deploy­en der Anwen­dung ver­lief erfolg­reich, sie star­te­te dann auch brav mit dem loka­len Tom­cat. Kom­mi­li­to­nen noch kurz die “Bau­an­lei­tung” tele­fo­nisch durch­ge­ge­ben, Erfolgs­mel­dung auch von sei­ner Sei­te.

Pin­gu­in gut, alles gut. :-D Wer arbei­ten will, soll­te wohl doch lie­ber kein Win­dows nut­zen… oder?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.