Kategorien
Eigenes

Sendepause beendet

Wenigs­tens hab ich mir das vor­ge­nom­men ;-) Es ist eini­ges pas­siert in den letz­ten Wochen und Mona­ten, in denen die­ses Blog brach lag, was mich davon abge­hal­ten hat, hier neu­es zu pro­du­zie­ren. Ges­tern, also am Mon­tag, hat das neue Semes­ter begon­nen. Das Rad dreht sich also wei­ter.

Es kom­men eini­ge span­nen­de Sachen auf mich zu und irgend­wie freu ich mich auch schon auf den gan­zen Krams, auch wenn ich sicher­lich das eine oder ande­re Mal über die Pro­fes­so­ren oder den Stoff flu­chen wer­de, aber von nichts kommt ja bekannt­li­cher­wei­se nichts.

Dum­mer­wei­se scheint mich genau heu­te die Grip­pe erwischt zu haben, die schon seit einer Wei­le kur­siert. Ich lie­ge also mit Kopf- und Glie­der­schmer­zen als auch Hus­ten und Schnup­fen im Bett, hab mich aber schon mit allen mög­li­chen Mit­tel­chen bis unters Dach voll­ge­pumpt, um schnellst­mög­lich wie­der auf die Bei­ne zu kom­men.

Aus dem Ver­such, mit dem Rau­chen auf­zu­hö­ren ist lei­der nicht viel gewor­den, es kam das eine oder ande­re dazwi­schen, was mich irgend­wie nicht hat durch­hal­ten las­sen. Ich weiß, klingt nach Aus­re­de, ist viel­leicht auch eine, aber so ist es nun mal gekom­men. Viel­leicht fin­de ich bei mei­nem nächs­ten Ver­such einen güns­ti­ge­ren Ter­min. Wie ich vor kur­zem erfah­ren habe, soll Rau­chen in Zukunft als Krank­heit gel­ten, was dazu führt, dass die Kas­sen die Ent­wöh­nung über­neh­men wer­den. Viel­leicht klappt’s ja dann. Von mei­nen Pro­ble­men berich­te­te ich ja an die­ser Stel­le.

Ansons­ten habe ich die rund 2,5 Mona­te Semes­ter­fe­ri­en haupt­säch­lich mit Arbeit zuge­bracht, eine Woche Urlaub auf Kor­si­ka war aber auch noch drin, foto­gra­fi­sches von dort fin­det ihr hier.

Auf­grund der vie­len Arbeit konn­te ich mir dann eini­ge Boni erlau­ben, so besit­ze ich mitt­ler­wei­le ein iPho­ne 3G und eine Xbox 360 Eli­te, zu der ich gebund­led Gui­tar Hero III bekom­men habe, was im Übri­gen rich­tig Spaß macht. Wer auf rocki­ge Musik steht und schon immer mal gern eine Gitar­re in die Hand neh­men woll­te, ohne vor­her Unter­richt zu neh­men, dem kann ich das Spiel wärms­tens emp­feh­len. Auch das extrem gehyp­te GTA IV habe ich mir gekauft und… Spaß macht es wirk­lich.

Na dann, auf in ein hof­fent­lich erfolg­rei­ches Semes­ter und ich hof­fe, dass ich an die­ser (oder einer ande­ren) Stel­le das eine oder ande­re inter­es­san­te blog­gen wer­de.

So long…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.