Microsoft

Ich habe mich in den letz­ten Mona­ten echt zurück gehal­ten und woll­te damit auf­hö­ren, über Win­dows oder Micro­soft her­zu­zie­hen. Aber heu­te ist das Fass ein­fach über­ge­lau­fen, ich kann nicht mehr anders.

Vor eini­gen Tagen habe ich das Note­book mei­ner Mut­ter zur Behand­lung in mei­ne vier Wän­de geholt. Sym­pto­me: Update­instal­la­ti­on bei jedem Neu­start, die aber unend­lich lau­fen und auch nach meh­re­ren Stun­den War­te­zeit nicht fer­tig wer­den. Ein­zig und allein ein kom­plet­tes Aus­schal­ten des Note­books half noch. Das Ding kam also in mei­ne Pra­xis und auf der Lie­ge hat sich dann nach meh­re­ren Ope­ra­ti­ons­ver­su­chen (ein Hot­fix von MS, der spe­zi­ell die­ses Pro­blem behe­ben soll) Micro­softs Hil­fe­sei­te mit der viel­sa­gen­den Aus­sa­ge dazwi­schen gedrückt, dass die Instal­la­ti­on des SP1 nicht erfolg­reich war und man doch bit­te… Win­dows 7 neu instal­lie­ren möge. Ja, rich­tig, NEU INSTALLIEREN. So kom­plett und so. Die Jungs ver­ste­hen es echt, einem die Freu­de an der Com­pu­ter­be­nut­zung zu ver­mas­seln. Ich habe noch nie, noch nie ein Linux oder Mac OS wegen eines fehl­ge­schla­ge­nen Updates neu instal­lie­ren müs­sen.

Nächs­te Lach­num­mer: Vor eini­gen Tagen erschien das Spiel “Age of Empi­res Online”. Ich habe sei­ner­zeit des­sen Vor­gän­ger geliebt und woll­te mir nun anschau­en, was Micro­soft mit die­ser Online-Ver­si­on genau ver­zapft hat. Gesagt, getan. Down­load ange­wor­fen, kei­ne 60 MB spä­ter war der Grund­stein des Spiels auf mei­ner Fest­plat­te. Super, Cli­ent star­ten und spie­len… Jaha, da hab ich die Rech­nung aber ohne Micro­soft gemacht. Nach dem Start des Star­ters (welch Wort­kom­bi­na­ti­on), bekam ich nur ein mehr oder min­der hüb­sches Fens­ter­chen mit einem Start-But­ton und… der viel­sa­gen­den Aus­sa­ge, dass das Spiel bereits gestar­tet wur­de. Was macht der erfah­re­ne Win­dows-Benut­zerGeplag­te? Rich­tig, er durch­sucht den Task-Mana­ger nach dem Pro­ban­den und schiesst ihn ab. Es gab aber kei­nen Task. Das Spiel war also nicht gestar­tet. Als zwei­tes ver­sucht man dann ja unter Win­dows ein­fach einen Neu­start, soll ja auch gele­gent­lich mal gehol­fen haben. Fehl­an­zei­ge. Nach wie vor kein Erfolg. Erfolg hat man erst, wenn… ja, wenn man den Spiel-Star­ter ALS ADMINISTRATOR STARTET. Ich dach­te, ich les nicht recht. Kann die­ses däm­li­che Pro­gramm nicht selbst fest­stel­len, dass es Updates braucht und die Admi­nis­tra­tor­rech­te tem­po­rär für genau die­sen Pro­zess anfor­dern? Rein rhe­to­ri­sche Fra­ge, kann es näm­lich nicht. Aber glaubt man das? Das Spiel ist nie­gel­na­gel­neu und nicht in der Lage, die UAC zu trig­gern? Es stammt immer­hin direkt von Micro­soft. Ein Armuts­zeug­nis son­der­glei­chen. So was pas­siert einem wirk­lich nur im Hau­se Micro­soft.

Ich habe mich ja in den letz­ten Tagen immer wie­der ein wenig über Lion, App­les neu­es­tem Wurf geär­gert, aber ver­gli­chen mit dem, was ich in der Micro­soft-Welt vor die Nase gesetzt bekom­me, sind das alles abso­lu­te Lapa­li­en und ich erin­ne­re mich wie­der dar­an, wie­so ich seit 2005 nichts ande­res mehr auf mei­nen Schreib­tisch las­se als Com­pu­ter aus dem Hau­se Apple… die kochen zwar auch nur mit Was­ser, aber immer­hin ist deren Was­ser (meis­tens) sau­ber.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Schö­nes Ding, muss­te lachen und mich an alte Zei­ten erin­nern :)Btw. eigent­lich ne Frech­heit, dass man für Age of Empi­res Online ne Win­dows-Maschi­ne braucht 🙁

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.