IT-Fitness(-)Test


Ges­tern erhielt ich von einer Arbeits­kol­le­gin eine E‑Mail mit der reis­se­ri­schen Betreff­zei­le: Ich habe den IT-Fit­ness Test durchlaufen!

Na, dem woll­te ich doch in nichts nach­ste­hen… Nach­dem ich mich über den feh­len­den Bin­de­strich geär­gert habe, kli­cke ich also auf den Link in der E‑Mail und lan­de bei die­sem tol­len Test. Möch­te man den Test star­ten wer­den erst ein­mal eini­ge Daten abge­fragt, wobei aber nur Vor- und Nach­na­me erfor­der­lich sind. Ver­mut­lich für eine Bes­ten­lis­te oder sowas. Lei­der bin ich schon an der ers­ten Fra­ge geschei­tert. Nein, nicht weil ich zu doof bin, son­dern weil ein­fach nichts ange­zeigt wur­de. Nichts ist leicht unter­trie­ben, unter dem lee­ren Platz stand, ich sol­le auf die rich­ti­ge Stel­le in der Gra­fik kli­cken. Tja, nur was tun, wenn kei­ne Gra­fik da ist? Obwohl ich den IT-Fit­ness-Test noch nicht durch­lau­fen habe, tip­pe ich gleich auf den Brow­ser als Pro­blem­quel­le und wech­se­le von Safa­ri zu Fire­fox. Aber auch hier, gäh­nen­de Lee­re. Scha­de eigent­lich… als ich mir dann die tech­ni­schen Vor­aus­set­zun­gen für den Test anschaue, muss ich sehen, dass der Test von Micro­soft stammt und aus­schließ­lich mit dem Inter­net Explo­rer läuft. Will Micro­soft uns nun damit sagen, dass alle, die kei­nen Inter­net Explo­rer oder gar kein Win­dows nut­zen in der IT-Welt nichts zu suchen haben? Es kommt einem wenigs­tens so vor… Tja, sehr scha­de, da kann ich an die­sem tol­len Test wohl doch nicht teilnehmen :-(

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.