Hiiiilfe!!!


Hach, es ist ein­fach zum Ver­zwei­feln. Arne brach­te mich vor weni­gen Tagen auf den Trich­ter, dass Inter­net via Han­dy ja eine lus­ti­ge Sache ist. Ins­be­son­de­re die Nut­zung von ICQ u.a. hat mich an die­ser Idee gereizt. Aber auch die Ver­si­on 4 des Ope­ra Mini macht einen sehr inter­es­san­ten Ein­druck und das Sur­fen auf einem klei­nen Han­dy­dis­play tat­säch­lich mög­lich. Es stellt näm­lich die auf­ge­ru­fe­ne Sei­te ver­klei­nert da. Mit­hil­fe eines beweg­li­chen Qua­drats kann man einen Aus­schnitt der Web­site aus­wäh­len und mit einem Tas­ten­druck her­an­zoo­men. Ähn­lich wie auch in den Wer­be­vi­de­os zum iPho­ne mit­tels des dort instal­lier­ten Safa­ri zu sehen. Arne zeig­te mir also die­se wit­zi­ge Geschich­te, 10 Minu­ten spä­ter logg­te ich mich in mein o2-Kun­den­cen­ter ein und bestell­te einen Daten­ta­rif (200 MB/monatlich, 10 €). Fünf Minu­ten spä­ter erhielt ich eine SMS, dass mein Tarif ab dem nächs­ten Tag für mich zur Ver­fü­gung stünde.

Direkt nach dem Auf­ste­hen galt mein ers­ter Gedan­ke mei­nem Han­dy :-) Mit­tels des vor­in­stal­lier­ten Brow­sers auf mei­nem ach-so-schi­cken LG Cho­co­la­te ging ich online und lan­de­te zuerst auf der Start­sei­te von o2, was auch ein­wand­frei klapp­te. Im nächs­ten Schritt rief ich die Site von Ope­ra Mini auf und instal­lier­te die Ver­si­on 3.1.2, also die aktu­el­le Sta­ble. Zum Abschluss der Instal­la­ti­on wur­de ich gefragt, ob ich den Ope­ra star­ten möch­te, was ich natür­lich bejah­te. Das Sur­fen funk­tio­nier­te auch tadel­los, nur fehl­te mir die­se tol­le Mini­über­sicht, die ich auf Arnes Han­dy gese­hen hab :-( Also erneut auf die Sei­te gegan­gen und die Beta 4 ange­steu­ert. Mit dem Ope­ra 3.1.2 konn­te ich den Down­load gar nicht star­ten. Nach einer Hin­weis­mel­dung, dass u.U. zum Down­load eine exter­ne Anwen­dung gestar­tet wer­den müs­se, ging nichts mehr. Den ange­zeig­ten Down­load­link konn­te ich nicht aus­wäh­len. Also erneut den inte­grier­ten Brow­ser ange­star­tet und es damit pro­biert. Lei­der wie­der kein Glück gehabt, mein Han­dy unter­stützt den Ope­ra Beta 4 näm­lich nicht :-( Na gut, alles halb so schlimm, dach­te ich mir. Wenigs­tens Jimm möch­te ich aber instal­lie­ren. Eben­falls eine Java-Anwen­dung. Es wer­den zwei ver­schie­de­ne Fas­sun­gen ange­bo­ten, eine für MID­P1-Han­dys und eine für sol­che mit MIDP2. Laut einer Web­su­che kann das LG Cho­co­la­te MIDP2. Aber auch nur laut die­ser… beim Ver­such die MID­P2-Fas­sung zu instal­lie­ren, warf mir beim Kom­pi­lie­ren die JDK die Feh­ler­mel­dung (java.lang.outOfMemory) um die Ohren, nicht aus­rei­chend Spei­cher. Wenigs­tens aber instal­lier­te die MID­P1-Fas­sung tadel­los, der Kom­pi­lier­vor­gang lief durch. Lei­der aber kann ich damit nicht online gehen…

Zusam­men­fas­send: ich konn­te weder den Ope­ra Mini 3.1.2 noch Jimm 0.5.1 dazu über­re­den, eine GPRS-Ver­bin­dung auf­zu­bau­en. Die Java-Rech­te sind alle so gesetzt, dass die Anwen­dung nach­ha­ken soll, ob eine Ver­bin­dung her­ge­stellt wer­den darf, das GPRS-Pro­fil funk­tio­niert defi­ni­tiv (sonst wür­de der vor­in­stal­lier­te Brow­ser ja nicht funk­tio­nie­ren) und ab und zu (ohne erkenn­ba­ren Grund) kann der Ope­ra dann doch eine Ver­bin­dung aufbauen.

So schnell gebe ich aber nicht auf, hab mir also mein altes Moto­ro­la Razr V3i geschnappt und damit her­um­pro­biert. Auch hier funk­tio­niert die Inter­net­ver­bin­dung via GPRS und dem vor­in­stal­lier­ten Brow­ser tadel­los. End­lich konn­te ich auch den Ope­ra Mini Beta 4 instal­lie­ren, das Moto­ro­la macht also offen­sicht­lich MIDP2 in vol­lem Umfang. Aber auch hier: weder die Ver­si­on 3 noch die Ver­si­on 4 gehen online. Jimm konn­te ich gar nicht erst tes­ten, da der inter­ne Brow­ser die Sei­te nicht dar­stel­len kann. Gut, auch der Brow­ser des LG hat die Sei­te nur stark ver­zerrt dar­ge­stellt. Jimm konn­te ich also erst gar nicht installieren.

Fazit: mit bei­den mei­ner Han­dys kann ich mein Daten­pa­ket nicht so nut­zen, wie ich es ger­ne wür­de :-( Wenn also jemand Tipps hat, wie ich auf egal wel­chem der bei­den Gerä­te den Ope­ra Mini und Jimm dazu über­re­den kann, selbst­tä­tig eine Inter­net­ver­bin­dung auf­zu­bau­en, so las­se er/sie es mich bit­te per Kom­men­tar wis­sen. Mein GPRS-Pro­fil ent­spricht exakt dem, das auch auf der ent­spre­chen­den Hil­fe­sei­te von o2 ange­ge­ben wur­de. Tech­nisch schei­nen bei­de Gerä­te in der Lage zu sein, wenigs­tens die MID­P1-Ver­si­on bei­der Anwen­dun­gen zu star­ten, aber wie­so klappt der Ver­bin­dungs­auf­bau nicht? Der Feh­ler MUSS bei mir lie­gen, aber ich fin­de ihn nicht. Den­nis hat das Pro­blem auch gehabt, aber mit E‑Plus, und auch beho­ben. Lei­der funk­tio­nier­ten sei­ne Hil­fe­stel­lun­gen für mich nicht :-(

Also, wer was weiß, bit­te mel­den. Danke! :-)

[UPDATE]

Es klappt end­lich, Jimm, Ope­ra Mini Beta 4, Ope­ra Mini 3.1.2, alles läuft. Ich habe mir nach einem Log­in in mein o2-Kun­den­cen­ter die kor­rek­ten GPRS-Ein­stel­lun­gen per SMS zuschi­cken las­sen. Schon gehts :-) Nu bin ich froh ;-)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.