Kategorien
Uncategorized

google beliebt zu scherzen [update]

die pro­gram­mie­rer bei goog­le schei­nen ziem­lich viel humor zu haben. anders kann ich mir nicht erklä­ren, dass bei eini­gen aktio­nen ziem­lich merk­wür­di­ge, aber lus­ti­ge, ergeb­nis­se raus­kom­men.

bei­spiel nr. 1:

a) man besu­che google.com
b) man gebe das eng­li­sche wort “fail­u­re” (ohne häck­chen) ein
c) man kli­cke auf den but­ton “auf gut glück“
d) man lache ;-)

bei­spiel nr. 2:

a) besucht die sei­te goog­le moon
b) zoomt so nah ran, wie mög­lich
c) holt euch etwas käse aus eurem kühl­schrank ;-)

bei­spiel nr. 3:

klickt ein­fach auf die­sen link. sieht so tat­säch­lich die zukunft aus?

ob die­se scher­ze von der geschäfts­lei­tung abge­seg­net sind, wür­de mich bren­nend inter­es­sie­ren. ich find’s auf jeden fall gut, dass ein so gro­ßes unter­neh­men wie goog­le mut zur lücke hat und für ein wenig spaß im sonst ja sehr hart umkämpf­ten such­ma­schi­nen­markt sorgt.

p.s.: eine bit­te an mei­ne leser: soll­ten euch wei­te­re scher­ze bei goog­le bekannt sein, teilt mir dies bit­te mit. wür­de es ger­ne hier bekannt machen.