Golem.de und Mac OS X

Irgend­wie kriegt die Redak­ti­on von Golem.de es nicht hin, den Namen des Betriebs­sys­tems Mac OS X rich­tig zu schrei­ben. Bei den Jungs heißt das Sys­tem schon seit Ewig­kei­ten MacOS X. Nehmt es mir nicht krumm, wirk­lich schlimm ist es nicht, aber ich habe die Redak­ti­on schon mehr­fach dar­auf hin­ge­wie­sen, dass die den Namen falsch schrei­ben, es scheint dort aber nie­man­den zu inter­es­sie­ren. Win­dows Vis­ta heißt ja schließ­lich auch nicht Win­dows­Vis­ta, oder? Gera­de erst wie­der zu sehen in dem Arti­kel über den (bis vor kur­zem noch Open­Mac genann­ten) Open Com­pu­ter. Bin ja mal gespannt, wie lan­ge Psystar noch lebt, bevor App­les Anwäl­te denen die Bude ein­ren­nen… :-D

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.