Gebrauchtpreise — ein weiterer Grund pro Apple

Wert­erhalt, sicher­lich ein Fak­tor, den vie­le bei einem Com­pu­ter­kauf außer Acht las­sen. Wer aber so wie ich spä­tes­tens nach drei Jah­ren einen Rech­ner aus­ran­giert, soll­te sich dar­über schon ein paar Gedan­ken machen.

Im Novem­ber 2007 kauf­te ich mei­nen letz­ten iMac, ein 24″-Modell mit Core2Duo 2,4 GHz für rund 1.400 €. Nach­träg­li­che Inves­ti­tio­nen waren eine Spei­cher­er­wei­te­rung von 2 auf 4 GB, die mich sei­ner­zeit um die 50 € gekos­tet haben, wenn ich mich nicht täu­sche und vor rund neun Mona­ten eine grö­ße­re Fest­plat­te zum Preis von 75 €. Ach ja, ein Upgrade auf Snow Leo­pard für 29 € habe ich auch noch gekauft. Rund 150 € habe ich als nach dem Kauf noch mal in das Gerät und sei­ne Soft­ware­aus­stat­tung gesteckt. Nun, das Gerät ging vori­ge Woche bei eBay für fast 800 € über die The­ke. Nach drei Jah­ren Nut­zung habe ich also kei­ne 50 % des Anschaf­fungs­prei­ses ein­ge­büsst. Gemit­telt auf die drei Nut­zungs­jah­re habe ich nun also 250 € pro Jahr für das Gerät aus­ge­ge­ben, oder umge­rech­net ca. 20 € monat­lich.

Im Febru­ar 2008 kam dann ein Mac­Book 13″ white nach. Auch hier rüs­te­te ich den Arbeits­spei­cher auf 4 GB auf, Kos­ten­punkt eben­falls um die 50 €, und kauf­te das Upgrade auf Snow Leo­pard für 29 €. Bezahlt habe ich ursprüng­lich mal 820 € für das Note­book. Ver­kauft habe ich es jetzt für knapp 550 €. Von den rund 900 €, die ich ursprüng­lich mal in das Gerät gesteckt habe, sind also 550 € übrig geblie­ben. Das Gerät hat mich in den drei Jah­ren also 350 € gekos­tet, pro Jahr sind das rund 120 € oder monat­lich 10 €.

Mein fünf Jah­re altes Cine­ma Dis­play habe ich auch ver­kauft. Hier ist der Ver­lust dezent höher, aber auch noch im akzep­ta­blen Rah­men, rech­net man es pro­zen­tu­al aus. Bezahlt habe ich sei­ner­zeit fast 1.200 € (ja, für einen 23″-Bildschirm, das war aber auch 2005 ;-)), ver­kauft habe ich das Dis­play für rund 375 €. 30 % also nach fünf Jah­ren Nut­zung. Durch­aus akzep­ta­bel mei­ner Mei­nung nach. 900 € gemit­telt auf fünf Jah­re macht 180 € pro Jahr, 15 € im Monat.

Die­se alle­samt recht erfreu­li­chen Wer­te sind einer der Grün­de, wie­so ich wei­ter­hin bei Apple ein­kau­fen wer­de. 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.