Eröffnung der Schloss-Arkaden


Heu­te mor­gen um 6 Uhr war es so weit, die Schloss-Arka­den in Braun­schweig haben ihre Pfor­ten für die Kun­den geöff­net. Und die kamen gleich in Mas­sen. Da Frau­chen unbe­dingt dabei sein woll­te, hab ich mich breit­schla­gen las­sen, um 6 Uhr mor­gens in Braun­schweig auf­zu­schla­gen. Natür­lich waren wir nicht die ein­zi­gen, die die­se Idee hat­ten. Zu gut Deutsch: der Laden war prop­pen­voll. Ein­fach unglaub­lich, wie früh die Leu­te auf­ste­hen, wenn sie Schnäpp­chen machen kön­nen. Nach­dem ich das Park­haus ver­las­sen habe, bin ich erst mal am nagel­neu­en Gra­vis-Store vor­bei­ge­lau­fen. Den hab ich auch gleich links lie­gen las­sen, die Ver­su­chung wäre ver­mut­lich ein­fach zu groß gewe­sen, doch noch was mit­zu­neh­men. Die bei­den Frau­en haben sich irgend­wann in Rich­tung Kla­mot­ten­lä­den (von denen es nur unge­fähr 100 Stück dort gibt) ver­ab­schie­det. Ich bin dann erst mal in Rich­tung Saturn. Und dach­te, ich gucke nicht rich­tig. Um 6 Uhr mor­gens 20 Meter lan­ge Schlan­gen vor den Kas­sen. Ein älte­rer Herr bei­spiels­wei­se stand dort mit ca. 10 Staub­saugern, die waren wohl beson­ders günstig.

Ich bin natür­lich erst mal in Rich­tung Unter­hal­tungs­elek­tro­nik gestie­felt. Wirk­li­che Schnäpp­chen waren aber nicht aus­zu­ma­chen. Bis auf die omni­prä­sen­te Play­sta­ti­on 3 gab es eigent­lich nichts tol­les zu sehen. Wit­zi­ger­wei­se bot Saturn die Xbox 360 in der Core- und der Pre­mi­um-Fas­sung für jeweils 299,- EUR an. Da hat wohl jemand beim Prei­se machen nicht auf­ge­passt. Lei­der war das Gerücht, dem ich erle­gen bin, nicht wahr. Es hieß näm­lich, dass zwi­schen 6 und 7 Uhr auf alles 30 Pro­zent Rabatt gege­ben wer­den wür­de. Dann hät­te ich sicher­lich die eine oder ande­re Sache mit­ge­nom­men. So woll­te ich für unse­re Play­sta­ti­on 2 eine 64 MB-Spei­cher­kar­te kau­fen, die dort aller­dings für schlap­pe 40,- € den Besit­zer wech­seln soll­te. Bei eBay krie­ge ich die Din­ger für rund 26 € inkl. Versand.

Nach einer hal­ben Stun­de im Gedrän­ge und ohne wirk­li­che Schnäpp­chen in Sicht, habe ich mich dann in Rich­tung Aus­gang bewegt. Und mei­ne ent­zün­de­ten Augen erblick­ten einen Spie­le-Shop. Herr­lich. Game­s­top nennt sich der Laden und liegt direkt neben Saturn. Da bin ich dann also auch noch rein und hab mich ein wenig umge­schaut. Auch hier kei­ne wirk­li­chen Schnäpp­chen. Aber ein ganz attrak­ti­ves Ange­bot, das ich dann auch wahr­ge­nom­men habe: die Xbox 360 Pre­mi­um mit Ghost Recon: Advan­ced War­figh­ter 2 im Bund­le für 299,- €. Da konn­te ich dann doch nicht nein sagen. Spä­tes­tens, seit ich das Spiel bei Arne gese­hen habe, war die Kauf­ent­schei­dung bei mir gefällt. Ein­zi­ge Bedin­gung war, dass ich sie für unter 300,- € krie­ge. Und das war ja auch der Fall, sogar inklu­si­ve des Spiels :-D So bin ich dann mitt­ler­wei­le glück­li­cher Besit­zer eines Nin­ten­do Wii, einer Play­sta­ti­on 2 und einer Xbox 360. Lang­sam aber sicher wird der Platz neben dem Fern­se­her eng, ein DVD-Play­er steht da ja auch noch rum. Fehlt nur noch der pas­sen­de HD-Fern­se­her. Da wir der­zeit eine PAL-Glot­ze mit rund 100 cm Bild­dia­go­na­le (16:9) haben, soll­te der neu­en Fern­se­her natür­lich in etwa die glei­che Grö­ße besit­zen. Und die Din­ger sind mir ein­fach noch zu teu­er… wobei ich noch nie so vie­le Plas­ma-Fern­se­her in den Hän­den von glück­li­chen Käu­fern gese­hen habe, wie heu­te mor­gen bei Saturn. Das Lager dürf­te nach die­sem Tag bei­na­he leer sein…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.