ergonomie und die tastaturhersteller


ich fra­ge mich ja ehr­lich, ob es denn kei­nen absatz­markt für ergo­no­mi­sche tas­ta­tu­ren gibt. der­zeit gibt es von nam­haf­ten mar­ken­her­stel­lern, dazu zäh­le ich jetzt ein­fach mal u.a. logi­tech und micro­soft, kei­ne aktu­el­len ergo-key­boards. doch, micro­soft hat eins im ange­bot, das gibt es aber nur kabelgebunden…

ich habe mich also auf die suche nach einem nach­fol­ger für mein mitt­ler­wei­le ganz schön abge­nutz­tes micro­soft wire­less opti­cal desk­top pro bege­ben. die suche ende­te dann beim rela­tiv güns­ti­gen wire­less opti­cal desk­top 4000 des glei­chen her­stel­lers. ich hab das teil mitt­ler­wei­le auch gelie­fert bekom­men, aber lei­der hat die maus nur drei tas­ten. ich hab mich so an die arbeit mit einer 5‑tas­ten-maus gewöhnt, dass das gerät wohl zurück­ge­ge­ben wer­den wird ;-) anstatt des­sen wird sich dann wohl das 5000 oder 6000 auf mei­nem schreib­tisch breit machen. ansons­ten bin ich mit dem 4000 schon sehr zufrie­den. das tipp­ge­fühl ist sehr ange­nehm und der etwas gerin­ge­re win­kel ist noch erträg­lich. auf einer din-tas­ta­tur krie­ge ich nach einer vier­tel stun­de tip­pe­rei ernst­haf­te schmer­zen in der hand­ge­lenks­re­gi­on. eine nor­mal gelay­ou­te­te tas­ta­tur kommt, trotz arnes voll­kom­men zutref­fen­den arti­kel ein­fach nicht infra­ge für mich. ich nut­ze das desk­top zur arbeit an mei­nem power­book, was ja eigent­lich schon fast ein sakri­leg ist, da es von micro­soft stammt ;-)

wer sich mit einer kabel­ge­bun­de­nen tas­ta­tur zufrie­den gibt, soll­te dann wohl zum natu­ral ergo­no­mic key­board 4000 grei­fen. das lay­out ent­spricht in etwa dem mei­ner alten tas­ta­tur, hat aber lei­der ein kabel :-( kommt für mich nicht infra­ge, da ich den platz zwi­schen tas­ta­tur und note­book häu­fig zum able­gen von noti­zen und ähn­li­chem nut­ze. ein kabel wür­de hier nur stören…

frü­her habe ich ja nur ein­ga­be­ge­rä­te von logi­tech gekauft. nur dum­mer­wei­se hat die­ser ansich sehr gute her­stel­ler nur ein ein­zi­ges modell im ange­bot, das für mich infra­ge kom­men wür­de. dabei han­delt es sich um das so genann­te cord­less desk­top com­fort, das aber lei­der ver­flucht häss­lich ist. außer­dem pass­te mir das tipp­ge­fühl über­haupt nicht, es war qua­si genau so laut wie mein letz­tes desk­top von microsoft.

an mei­nem spie­le-pc hängt ein logi­tech media key­board eli­te in ver­bin­dung mit einer logi­tech mx518 bin mit bei­den ein­ga­be­ge­rä­ten mehr als zufrie­den, aber zum spie­len brau­che ich auch kei­ne ergo-tas­ta­tur. zum arbei­ten ist es für mich aber lei­der uner­läss­lich… muss also doch bei micro­soft bleiben.

also, lie­be ein­ga­be­ge­rä­te-her­stel­ler, nehmt euch die­sen arti­kel zu her­zen und stellt wie­der ergo-key­boards her. und die idee von micro­soft (ist die von denen?) mit der kunst­le­der über­zo­ge­nen hand­bal­len­ab­la­ge, soll­tet ihr auch gleich auf­grei­fen ;-) und das kommt von mir, einem nicht-micro­soft fan :p


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.