Kategorien
Linux Uncategorized

Drei PPAs für den modernen Mann

Um die Vor­tei­le eines LTS-Release von Ubun­tu (aktu­ell 10.04.2) wei­ter­hin genie­ßen zu kön­nen, ohne auf aktu­el­le Soft­ware ver­zich­ten zu müs­sen, gibt es unter Ubun­tu die so genann­ten PPAs, Per­so­nal Packa­ge Archi­ves. Das sind sepa­ra­te Repo­sito­rys, mit…

Um die Vor­tei­le eines LTS-Release von Ubun­tu (aktu­ell 10.04.2) wei­ter­hin genie­ßen zu kön­nen, ohne auf aktu­el­le Soft­ware ver­zich­ten zu müs­sen, gibt es unter Ubun­tu die so genann­ten PPAs, Per­so­nal Packa­ge Archi­ves. Das sind sepa­ra­te Repo­sito­rys, mit denen man sein Ubun­tu füt­tern kann um Pake­te über die Paket­ver­wal­tung zu instal­lie­ren, die aus irgend­ei­nem Grun­de noch kei­nen Weg in die offi­zi­el­len Repo­sito­rys der Dis­tri­bu­ti­on gefun­den haben. Cano­ni­cal ver­folgt die Phi­lo­so­phie, inner­halb eines Release kei­ne Ver­si­ons­sprün­ge der ursprüng­lich aus­ge­lie­fer­ten Soft­ware mit­zu­ma­chen. Was sehr scha­de ist, hängt man doch so auf Post­greS­QL 8.4, Git 1.7 und Nginx 0.7 fest. Dank eini­ger fleis­si­ger Paket­schnü­rer gibt es aber PPAs, die genau die­se Pro­ble­me behe­ben. Da ich alle drei zuvor genann­ten Anwendungen/Dienste regel­mä­ßig und auf ver­schie­de­nen Ser­vern nut­ze, habe ich mir dafür ent­spre­chen­de PPAs raus­ge­sucht.

Um PPAs zum Sys­tem hin­zu­zu­fü­gen, bie­tet sich das Kom­man­do add-apt-repository an. Soll­te das Kom­man­do nicht gefun­den wer­den kön­nen, leis­tet fol­gen­der Befehl Abhil­fe:

sudo aptitude install python-software-properties

Die­ses Kom­man­do fügt das Repo­sito­ry zur Apt-Sources-Lis­te hin­zu und impor­tiert gleich den pas­sen­den GPG-Schlüs­sel.

Fügen wir nun nach­ein­an­der die drei zuvor erwähn­ten PPAs hin­zu:

sudo add-apt-repository ppa:nginx/stablesudo add-apt-repository ppa:git-core/ppasudo add-apt-repository ppa:pitti/postgresql

Ein abschlie­ßen­des sudo aptitude update nicht ver­ges­sen und schon sind die aktu­el­len Ver­sio­nen von Nginx, Git und Post­greS­QL via apt/aptitude ver­füg­bar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.