And the winners are: Apple, Google und… Symantec???


Wie bit­te? Apple, Goog­le und Syman­tec sind nach einer Stu­die von Sat­me­trix Sys­tems, Inc. die Unter­neh­men mit den loyals­ten Kun­den. Apple kann ich, als Apple-Nut­zer, voll­kom­men nach­voll­zie­hen. Goog­le nut­ze ich per­sön­lich jeden Tag, find die Such­ma­schi­ne trotz aller Kon­tro­ver­si­en in der Ver­gan­gen­heit noch immer toll. Aber Syman­tec? Dass die gute Soft­ware her­ge­stellt haben, ist mitt­ler­wei­le ein hal­bes Jahr­zehnt her. Wenigs­tens im Con­su­mer-Bereich. Und genau da, im Bereich Con­su­mer-Soft­ware, hat Syman­tec den 1. Platz abge­staubt. Da frag ich mich doch, wie soet­was sein kann. Das letz­te Syman­tec-Paket, das ich per­sön­lich auf mei­ner Win­dows-Kis­te im Ein­satz hat­te, war von 2002. Die Ver­sio­nen danach konn­te man doch echt in die Ton­ne tre­ten. Anwen­dun­gen und Spie­le lies­sen sich mit akti­vier­tem Nor­ton Anti­Vi­rus nicht instal­lie­ren, die Fire­wall liess sich durch sim­pels­te DOS-Atta­cken außer Gefecht set­zen, vie­le Kom­po­nen­ten wie­sen noch wei­te­re Sicher­heits­lü­cken auf und und und. Alle Tests (außer viel­leicht die in der Com­pu­ter­Bild *schüt­tel*) zer­reis­sen den Nor­ton-Scan­ner mitt­ler­wei­le. Sei­ne Scan­leis­tun­gen gehö­ren zu den schlech­tes­ten am Markt, er bremst das Sys­tem aus, die Lis­te könn­te ewig so weitergehen.

Um zum Abschluß noch etwas zu fla­men: ohne Win­dows bräuch­te man kei­nen Syman­tec-Schrott. Also lie­ber nen Mac kau­fen g oder eben alter­na­tiv Linux nut­zen, hei­ße ich auch noch gut…

Ach ja, die Quel­le die­ser Infor­ma­tio­nen soll natür­lich auch nicht ver­schwie­gen wer­den: Arti­kel bei MacDailyNews

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.